­čźÁ Nachfolgeplanung

Anwendungstipp

Simon L├Âwy

Letztes Update: vor 2 Jahren

Die Nachfolgeplanung hat das Ziel, Schl├╝sselpositionen im Unternehmen zu besetzen bzw. diese stets besetzt zu wissen.

­čĺí Eine Beschreibung zur Theorie der Nachfolgeplanung gibt es im Skilltree Blog hier.

Die Nachfolgeplanung kann in folgende Prozessschritte unterteilt werden:

  • Finden von Single-point-of-Knowledge
  • Finden von Schl├╝sselpositionen
  • Stellenprofile erstellen
  • Bedarfsanalyse
  • Nachfolgesuche und internes Recruiting
  • Schulungen und Weiterbildung

Jene Prozessschritte werden im Skilltree Blog von Seiten der Theorie beschrieben. Im Folgenden wird beschrieben, wie diese Prozessschritte in Skilltree umgesetzt werden k├Ânnen.

Finden von Single-point-of-Knowledge / Schl├╝sselkompetenzen

Um zu identifizieren welche Skills, Zertifikate oder Wissen lediglich von einer Person besitzt werden, muss ein Blick auf die Verteilung jener gelegt werden. 

Daf├╝r ├Âffne einfach┬áÔÇťInsightsÔÇŁ und w├Ąhle ÔÇťAlle F├ĄhigkeitenÔÇŁ aus. Das nun aufgezeigte Balkendiagramm zeigt dir die Verteilung der Skills (bzw. Zertifikate, Wissen, ...) in deiner Organisation auf. Du k├Ânntest diese auch noch nach Abteilungen, Skills oder Standorten filtern.

Im Balkendiagramm kannst du nun schnell erkennen, welcher Skill nur von einer einzigen Person besitz wird.

Von dir als wichtige Schl├╝sselkompetenzen definierte Skills, k├Ânnen hier auch auf ihre Verteilung in der Organisation gepr├╝ft werden. Wenn z.B. die Schl├╝sselkompetenz nur von wenigen oder gar nur einer Person gemeistert wird, sollte eine entsprechende Nachfolge angedacht werden.

Finden von Schl├╝sselpositionen

Hierbei geht es darum, dass Rollen identifiziert werden, welche f├╝r die Erreichung des Unternehmensziel und dessen Erfolg unerl├Ąsslich sind.

Wenn ein Verst├Ąndnis vorherrscht, welche Unternehmensrollen dies betrifft, kann nach jenen Unternehmensrollen und den dazugeh├Ârigen Personen gesucht werden. Hierf├╝r kann z.B. auch das Feature ÔÇťSkills FindenÔÇŁ gen├╝tzt werden.

Stellenprofile erstellen

Stellenprofile bzw. Anforderungsprofile erm├Âglichen es dir, Nachbesetzungen strukturierter zu planen. Insbesondere Skill-Profile helfen bei der Nachbesetzung sowie auch in der kontinuierlichen Laufbahnplanung.

Stellenprofile und deren Skills k├Ânnen in Skilltree einfach erfasst werden.┬áHier geht es zum Artikel in dem beschrieben wird, wie einfach das geht.

Bedarfsanalyse

In den vorangegangenen Abschnitten haben wir gelernt, individuelle Talente zu analysieren und mit den festgelegten Schl├╝sselpositionen und Schl├╝sselkompetenzen des Unternehmens zu verbinden.

Im Folgenden kann das Unternehmen l├Ąngere Abwesenheiten oder die K├╝ndigung bestimmter Mitarbeiter kritisch analysieren.

Gr├╝nde f├╝r solche Abwesenheiten bzw. K├╝ndigungen k├Ânnten z.B. sein:

  • Pensionsantritt
  • Elternzeit
  • Karenz
  • Unzufriedenheit mit der Arbeit
  • Krankheit
  • (...)

Besteht die begr├╝ndete Gefahr, dass eine Schl├╝sselperson von einem dieser Gr├╝nde betroffen ist, wird eine Nachfolgeplanung empfohlen.

Nachfolgesuche und internes Recruiting

Mit einem Soll-/Ist-Vergleich kann analysiert werden, welche Personen geschult bzw. gef├Ârdert werden k├Ânnen, damit eine Nachfolge jener identifizierten Schl├╝sselpersonen gew├Ąhrleistet wird. Wie solch ein Soll-/Ist-Vergleich aussehen kann, wird hier beschrieben.

Das folgende Video zeigt das Filtern der F├Ąhigkeit "Cisco" nach dem Level 2 und 3. Hierdurch wurde f├╝r den Mitarbeiter Urbano festgestellt, dass diesem noch das 3. Level fehlt. Urbano k├Ânnte durch eine Schulung das 3. Level f├╝r "Cisco" erreichen und dadurch als Nachfolger f├╝r einen etwaigen austretenden Mitarbeiter fungieren.

Es ist auch m├Âglich, die interne Kompetenzdatenbank zu durchsuchen, um passende NachfolgerInnen intern zu finden. Hierzu kann in Skilltree nach den entsprechenden Skills gesucht werden, welche von einer Nachfolge erwartet werden.

Schulung und Weiterbildung

Wenn ein passender Mitarbeiter bzw. eine passende Mitarbeiterin gefunden wurde, bedarf es Schulungs- sowie Weiterbildungsma├čnahmen zu setzen. Diese k├Ânnen in Skilltree in Form von Zielen verwaltet werden, um entsprechende Weiterbildungsma├čnahmen strukturierter zu treffen.

War dieser Artikel hilfreich?

0 von 0 mochten diesen Artikel

Brauchen Sie weiterhin Hilfe? Kontaktieren Sie uns!